TOP Ö 17: Mitteilungen und Sonstiges

1. Dankschreiben Beteiligte Lieferservice

 

GRin Dengler teilt mit, dass das Dankschreiben des Bürgermeisters mit den WIR-Gutscheinen sehr positiv von den Engagierten des Lieferservices aufgenommen wurde.

 

 

2. Gemeindebücherei

 

GRin Dengler regt an, ob nicht vor den Sommerferien die Bücherei an einzelnen Tagen ausnahmsweise geöffnet werden kann, damit sich insbesondere die Familien mit Kindern mit Lektüren für die Ferien eindecken können.

Sie würde auch gerne ggf. als Ehrenamtliche mitarbeiten.

 

GRin Bayer erklärt sich hierzu auch bereit.

 

Auch GR Neher findet diese Idee gut.

 

 

3. Wengertweg

 

GR Neher weist auf die Notwendigkeit hin, die Hecken entlang des Wengertwegs zu schneiden.

 

Frau Eberlein teilt mit, dass die Grundstückseigentümer darauf hingewiesen werden und in Kürze dort auch Bauarbeiten wegen einer bröselnden Trockenmauer stattfinden.

 

 

4. Ehemalige Beschäftigte

 

GRin Bayer verliest ein Schreiben, in dem der Verwaltung für die Unterstützung einer ehemaligen Auszubildenden und Beschäftigten gedankt wird.

 

 

5. Radwegbeschilderung

 

GR Höger möchte wissen, ob es zu der neuen Radwegebeschilderung auch einen Plan gibt. Hierzu informiert BM Richter, dass die Beschilderung noch nicht komplett ist.

 

 

6. Teck- und Neuffenstraße

 

GR Löffler verweist auf Schwierigkeiten der Feuerwehr bei der Durchfahrt in der Teck- und Neuffenstraße.

 

BM Richter bittet darum, dies direkt mit Frau Eberlein zu klären.