TOP Ö 14: Schul- und Sportcampus am Lützelbach
- Durchführung eines Planerauswahlverfahrens Objektplanung nach VGV / GWB
- Freigabe zur Beauftragung des aus dem VGV-Verfahren erstplazierten Büros nach Ablauf der 10-tägigen Bindefrist

Beschluss: einstimmig beschlossen

1.    Von der Sachdarstellung wird Kenntnis genommen.

 

2.    Die Verwaltung wird ermächtigt das aus dem VGV-Verfahren erstplatzierte Büro Zoll Architekten, Stuttgart nach Ablauf der 10-tägigen Einspruchsfrist zu beauftragen.

 

3.    Die in der Gemeinderatssitzung am 07.07.2020 festgelegten Zielsetzungen werden bei der weiteren Planung berücksichtigt.

 

4.    Der Standort der Mensa im Nordosten des Schulcampus (aus dem Entwurf von Orange Blu) wird alternativ untersucht.

 

5.    Die Mensa in direkter Zuordnung zur neuen Sporthalle wird in Varianten untersucht.

 


Es ergeht der einstimmige

 

B e s c h l u s s :