Betreff
Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2020
- Neue Priorisierung der Anträge, Anregungen und Anfragen der Fraktionen
Vorlage
2020/050
Aktenzeichen
902.41
Art
Beschlussvorlage

In seiner Sitzung vom 12. Februar 2020 hat der Gemeinderat die Vorgehensweise für die einzelnen Themen beschlossen.

 

Aufgrund der Coronapandemie im Frühjahr/Sommer 2020 konnte die Verwaltung viele Projekte und Themen aber nicht wie geplant bearbeiten, da das ständige Reagieren auf neue Vorgaben durch die entsprechenden Verordnungen des Landes keine Zeit blieb, sich um die regulären Themen zu kümmern. Außerdem hat sich die finanzielle Lage der Gemeinde durch die coronabedingten Einnahmeeinbrüche drastisch verschlechtert, so dass auch hier zwangsweise eine neue Priorisierung von Aufgaben erfolgen wird.

 

Die Rückmeldungen der Fraktionen zur geänderten Vorgehensweise bzw zum neuen zeitlichen Horizont der Behandlung der Anträge sind in der Anlage zusammengefasst.  

Priorität D: Berichterstattung im Reichenbacher Anzeiger / Homepage

 

 

1.Von der Sachdarstellung der Verwaltung wird zustimmend Kenntnis genommen.

 

2. Der neuen zeitlichen Zuordnung bzw der geänderten Verfahrensweise der Anträge, Anregungen und Anfragen wird zugestimmt.

Finanzielle Auswirkungen                              Ja                                            Nein

 

    Ergebnishaushalt

         Teilhaushalt:                                                 Produktgruppe:      

 

    Investitionsmaßnahme      

         Investitionsauftrag:      

 

Ausgaben
in €

 

lfd. Jahr

Folgejahr(e)

davon VE

Planansatz

     

     

     

üpl / apl

     

     

     

Gesamt

     

     

     

 

Einnahmen
in €

 

lfd. Jahr

Folgejahr(e)

Planansatz

     

     

üpl / apl

     

     

Gesamt